P7157906
Beschreibung:
Ein seit Jahrhunderten kultivierter, stattlicher Baum. Bei einer Höhe von bis zu 30m bildet er eine fast Runde Krone aus. Der alte Stamm ist grau und unregelmäßig gefurcht. Der Walnussbaum ist ein wichtiger Holzlieferant für die Möbelindustrie. Seine Früchte, die Walnüsse, sind sehr schmackhaft.

 

Deutscher Name:
Walnuss
Botanischer Name:
Juglans regia
Familie:
Walnussgewächse (Juglandaceae)
Herkunft:
einheimisch
Wuchshöhe:
15-30m
Fruchtart:
Nussfrüchte
Geschlecht:
eingeschlechtlich
Häusigkeit:
einhäusig
Blattanordnung:
wechselständig
Blatt:
unpaarig gefiedert, Fiederblättchen glattrandig
Borke:
hellgrauer, tief gefurchter Stamm
Blütezeit:
April-Mai
Fruchtreife:
September-Oktober

  

Video:
Blattoberseite:
DSCF8367
Blattunterseite:
Platzhalter Foto folgt 370
weibliche Blüte:
P5167823
männliche Blüte:
P5106354
Borke:
P3200671
unreife Früchte am Baum:
Walnuss mit unreifer Frucht 370
reife Früchte am Baum:
IM006327
Früchte, getrocknet:
Walnuss 370
Zweig:
Platzhalter Foto folgt 370
Herbstfärbung:
Platzhalter Foto folgt 370

 Literaturquellen